Mit unserem Ölspurbeseitigungsgerät ST 35 bekommen wir fast alle Bodenbeläge wieder porentief rein. Mit seinen drei rotierenden Düsen schafft es der ST 35, Wasser mit einem Druck von bis zu 200 bar auf die Oberfläche aufzubringen und so jeglichen Schmutz heraus zu lösen. Durch eine direkt folgende zweite Kammer wird alles sofort abgesaugt und in einen der zwei Tanks, am Heck des Fahrzeugs, gesammelt. Insgesamt haben wir eine Speicherkapazität von 450 Liter Abwasser und 400 Liter Frischwasser. Somit ist es uns möglich auch über längere Strecken ohne Wasser-Tankstopp aus zukommen.

 

Wenn wir abreinigen ist es uns ein großes Anliegen, dass nicht nur Sie, sondern auch wir mit unserer Arbeit zufrieden sind. Klicken Sie sich durch die einzelnen Reiter und machen Sie sich ein Bild von den Projekten, die wir schon durchführen durften. Vielleicht wünschen auch Sie sich schon bald wieder einen sauberen Bodenbelag vor Ihrer Haustüre. Gerne dürfen Sie diesbezüglich mit uns Kontakt aufnehmen für Ihr individuelles Angebot!