…als Unfallgeschädigter:

  • Rechtsanwalt und Gutachter: Diese dürfen Sie frei wählen. Kosten trägt die Versicherung des Unfallverursachers.
  • Mietwagen: Nach dem Unfall hat der Geschädigter Anrecht auf einen Mietwagen. Wird dieser nicht in Anspruch genommen gibt es für die Dauer des schadenbedingten Fahrzeugausfalls eine Nutzungsausfallentschädigung.
  • Ausgaben: Eine Entschädigungspauschale für Porto, Telefonate, Ausdrucke und Ähnliches kann von Ihrem Rechtsanwalt eingefordert werden. Sie beläuft sich in der Regel zwischen 20 und 50 €.
  • Werkstattwahl: Hier haben Sie die freie Auswahl.

 

 

…als Unfallverursacher:

  • Rechtsanwalt und Gutachter: Die Kostenübernahme ist meist ausgeschlossen. Die Beauftragung eines Gutachters geschieht nur in Absprache mit der Versicherung oder wird direkt durch diese veranlasst.
  • Mietwagen: Wird meist nicht erstattet.
  • Ausgaben: Werden meist nicht erstattet.
  • Ihre Haftpflichtversicherung: Übernimmt den von Ihnen verursachten Schaden am Gegner.
  • Ihre Kaskoversicherung: Übernimmt Ihren eigenen Schaden am Fahrzeug.

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr und müssen von Fall zu Fall unterschiedlich betrachtet werden. Bei Unklarheiten können Sie gerne mit uns in Kontakt treten oder direkt bei Ihrer Versicherung anfragen.